Denkmalchor Leipzig

Der DENKMALCHOR zählt zu den profiliertesten Chören der Stadt Leipzig. Mit dem Völkerschlachtdenkmal Leipzig verfügt der Denkmalchor über eine Konzertstätte von außerordentlicher Qualität und Ausstrahlung. Die Aufführungen von weltlicher und geistlicher Vokalmusik durch den Denkmalchor im Völkerschlachtdenkmal sind aufgrund der besonderen akustischen Verhältnisse und eines außergewöhnlichen Raumklangs einzigartig in der mitteldeutschen Chorlandschaft. Je nach Anlass – und in unterschiedlichste thematische Programmideen eingebettet – führt der Denkmalchor Musik von der Renaissance bis hin zur zeitgenössischen Musik auf.

Neben der traditionellen Chorliteratur ist es dem Denkmalchor ein wichtiges Anliegen, auch eine Plattform für ungewöhnliche Besetzungen und experimentelle Aufführungskriterien zu bieten. So nutzt der gemischte Chor unter Einbeziehung der verschiedenen Ebenen im Völkerschlachtdenkmal die unterschiedlichen Möglichkeiten des Raumklangs. Der Denkmalchor pflegt langjährige Beziehungen zu seinen Partnerchören in Frankreich, Russland und Schweden. Seit 2015 ist Philipp Goldmann musikalischer Leiter beim Denkmalchor. Neugierige und engagierte Mitsänger*innen sind jederzeit herzlich bei uns willkommen!